Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich:
1.1. Zwischen dem Pensionsgast, im Folgenden als Gast bezeichnet und der Pension Helma, im folgenden als Pension bezeichnet, kommt durch schriftliche oder mündliche Bestätigung einer Zimmerreservierung ein Beherbergungs-vertrag zustande. Die vorliegenden AGBs sind Bestandteil dieses Vertrags. Desweiteren gelten § 145ff BGB (Bürgerliches Gesetzbuch). Beide Vertragsparteien haben Anspruch auf Erfüllung dieses Vertrags.
1.2. Die Unter- oder Weitervermietung der überlassenen Zimmer sowie deren Nutzung zu anderen als zu Beherbergungszwecken bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Pension.
2. Preise und Leistungen
2.1. Es gilt die aktuelle, im Internet veröffentlichte Preisliste, bzw. der in der Buchungsbestätigung genannte Gesamtpreis.
2.2. Die Pension verpflichtet sich, dem Gast ein buchungsgemäßes Zimmer zur Verfügung zu stellen.
2.3. Der Gast verpflichtet sich zur Bezahlung des Zimmerpreises für die Dauer des Aufenthalts
3. Rücktritt vom Vertrag - Stornierung
3.1. Beiden Vertragspartnern wird die Möglichkeit eingeräumt, den Vertrag bis 10 Tage vor der ersten Übernachtung ohne Angabe von Gründen und ohne vertragsgegenständliche Kosten zu stornieren. Im Falle höherer Gewalt (z. B. Brand, Wasserschaden, etc.) kann die Pension jede Reservierung absagen, ohne zum Schadensersatz verpflichtet zu sein. Die Kündigung soll in Schrftform (Brief, Fax, e- mail) erfolgen.
3.2. Wird ein gebuchtes Zimmer vom Gast nicht in Anspruch genommen, so kann die Pension ab dem 9. Tag vor der ersten Übernachtung 80 % des Mietpreises, bei Nichtanreise 100% des Mietpreises in Rechnung stellen. Die Pension hat das Recht, nach Treu und Glauben das nicht in Anspruch genommene Zimmer anderweitig zu vermieten.
4. Hausordnung
4.1. Die Hausordnung ist Bestandteil der AGB. Bei Verstößen gegen die Hausordnung ist die Pension berechtigt, den Beherbergungsvertrag fristlos zu kündigen und ggf. von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen. Für dadurch in Anspruch genommene Leistungen können von der Pension Stornierungsgebühren entsprechend der o.g. Stornoregelungen in Rechnung gestellt werden.
5. Rechtswirksamkeit
Sofern einzelne Inhalte oder Formulierungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen der aktuellen Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht ausnahmslos entsprechen sollten, bleiben dennoch die übrigen Bereiche des Dokuments in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.